Pflanzaktion Brunnenstraße

Der Berg blüht: ernten erlaubt!

Aus der Haustür rauskommen und auf einen Quadratmeter Insektenweide schauen. Auf dem Weg zum Einkauf ein Summen und Brummen am Straßenrand hören. Vielleicht eine Erdbeere naschen beim Heimkommen von der Arbeit.  Wir finden, der Ölberg sollte grüner werden. Deshalb werden wir die  großen Kübel in der Brunnenstraße an diesem Nachmittag mit mehrjährigen Pflanzen bestücken.  Die Nachbarschaft ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Und es uns andernorts gleich zu tun.

Wir suchen Nachbar*innen mit grünem Daumen, die sich vorstellen können, über die Pflanzaktion hinaus einen Betonkübel über einen längeren Zeitraum als Pate oder Patin zu betreuen. Gerne kurze Mail an hub@nord-stadt.de oder einfach im Hub vorbeikommen Di-Do 16:30 bis 18:30 Uhr.

Vorbereitungsarbeiten: Samstag, 20. April 2024, 13 Uhr, Treffpunkt Ölberg-Hub, Stattlerstraße 54
Pflanzaktion: Samstag, 4. Mai 2024, 13 Uhr, Treffpunkt Ölberg-Hub


Ein Aktion im Rahmen von ntib – Nachhaltige Transformation in Bestandsquartieren, ein Projekt der Neuen Effizienz gGmbH in Kooperation mit den Unternehmer/innen für die Nordstadt und engagierten Bürger*innen, gefördert von Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Wir danken der Firma Leonhards Garten- und Landschaftsbau für die großzügige Unterstützung.