Ein Geschenkschrank für den Ölberg

Seit Beginn der Pandemie finden sich vor vielen Häusern „Zu-Verschenken-Kisten“.Bewohner:innen bieten darin Dinge an, welche in Ihrem eigenen Haushalt nicht mehr benötigtwerden, die aber auf Grund ihrer Beschaffenheit kein Müll sind.Das Weitergeben, Teilen und Tauschen von intakten, aber nicht mehr benötigten Dingen wird dieLebensdauer vieler…

Wofür steht der Mobile Ölberg?

Das beantwortet der neue Film des Mobilen Ölberg, den er in Kooperation mit dem Solar Decathlon Europe 21 produziert hat. Es war Anfang 2017 als in der Gertrudenstraße gegenläufiger Radverkehr (also gegen die Einbahnstraße) erlaubt wurde. Dafür mussten sechs Stellplätze für Autos im Kurvenbereich an…

9. Stadtentwickungssalon „Gemeinwohlorientierte Flächenentwicklung“

Am 19. Mai um 19:00 Uhr folgt der 2. Teil der Stadtentwicklungssalon-Trilogie zur Gemeinwohlorientierten Flächenentwicklung mit dem Thema „Werkzeuge einer aktiven Bodenpolitik und Kooperationserfahrungen zwischen Kommunen und Initiativen“. Die Auftaktveranstaltung für die diesjährige Veranstaltungsreihe des Forum:Mirke zur gemeinwohlorientierten Flächenentwicklung fand im März statt. Der Ausgangspunkt…

Quartiersbefragung in der Mirke

Du wohnst im Mirker Quartier und hast Ideen, wie unser Viertel noch besser werden kann? Dann mach jetzt mit bei der Mirker Quartiersbefragung. Gemeinsam können wir herausfinden: Wie muss eigentlich ein Quartier aussehen, damit ein gutes und glückliches Leben für alle möglich ist?  Die Umfrage läuft im…

Neuer Rollrasen für den Schusterplatz

Die Stadt Wuppertal hat zusammen mit Wuppertaler Unternehmen wieder das Bürgerbudget ausgelobt. 200.000 € sind am Start. Jede*r konnte Ideen einreichen oder Projekte vorstellen. Der Förderverein Elberfelder Nordstadt e.V. hat, unterstützt von den Eltern des Schusterplatzes, das Projekt „Neuer Rollrasen für den Schusterplatz“ eingereicht.Der Schusterplatz…

FrauenLebenswelten

Die Ölberger Fotografin Caroline Schreer hat ein Projekt von der Filmemacherin Tianlin Xu begleitet. Daraus ist die Fotoausstellung ‚FrauenLebenswelten‘ entstanden. Caroline Schreer porträtiert 14 Frauen, die zu unterschiedlichen Zeiten aus verschiedenen Ländern und Gründen nach Hattingen gekommen sind und diesen Ort nun als ihre Heimat…

Mitmach-Aktionen für Kinder auf dem Ölberg

Spiel, Spaß, Spannung und Singen – alles das gibt’s in der „KinderOase“ der Kirche auf dem Ölberg. Normalerweise. Aber jetzt ist Corona-Zeit und gefühlt fällt alles Schöne aus. Das ist besonders für die Kinder traurig. Deshalb haben sich viele kreative und fleißige Köpfe in der…