Ölbergpraxis ab Anfang Mai Impfzentrum

Die Ölbergpraxis unterstützt ab Anfang Mai bei den 2. Impfungen und wird somit Impfzentrum in der Nordstadt.

Die Wuppertaler Eventagentur pm2am war bereits mit ihren Corona Testzentren Vorreiter im Bergischen Land, mittlerweile betreibt sie über sechs verschiedene Testzentren in Solingen, Haan, Velbert und Wuppertal. Darunter auch das Testzentrum in der Ölbergpraxis als zweiten Standort in Wuppertal neben dem Drive-In am Steinbeck.

In den letzten Wochen haben wir die Kooperation mit der Ölbergpraxis von Herrn Dr. Achim Stein weiter ausgebaut und an der benötigten Infrastruktur für eine größere Impfkapazität gearbeitet. Erklärt der Geschäftsführer der ebenfalls am Ölberg ansässigen Agentur pm2am, Alexander Klein. Im Zuge der Herrichtung zum “kleinen Impfzentrum” wurden bisher anderweitig genutzte Räumlichkeiten umgebaut und mit Kabinen ausgestattet. Durch Zelte im Außenbereich wurden weitere Kapazitäten für einen Wartebereich geschaffen. 

Bisher war das einzige Hindernis für groß angelegte Impfungen jedoch die mangelnde Versorgung mit Impfserum, umso mehr freuen wir uns nun, die Zweitimpfungen des Impfzentrum Wuppertal nunmehr in der Ölbergpraxis durchführen zu können um das große Impfzentrum am Freudenberg zu entlasten.

Ab dem 6. Mai starten nun die Impfungen außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten. Im ersten Schritt können nun wöchentlich bis zu 400 Impfungen in der Ölbergpraxis durchgeführt werden. Vorerst läuft die Terminvergabe ausschließlich über die Kassenärztlichen Vereinigung, eine gesonderte Terminvergabe ist nicht möglich, von Anfragen in der Praxis bitten wir zunächst abzusehen. Sobald die Impfpriorisierung aufgehoben wird, ist ein zusätzliches Buchungssystem für alle interessierten Impflinge geplant.

Es ist ein weiterer wichtiger Schritt im Kampf gegen die Pandemie und wir tragen hierzu unseren bestmöglichen Beitrag. Der bürokratische und logistische Aufwand sind enorm, zusätzliches Personal ist in der ohnehin angespannten Situation nicht leicht zu organisieren, dennoch wollen wir ein schnelleres Vorankommen bei den Impfungen “wuppen”. Die Ölbergpraxis ist die erste Praxis in Wuppertal welche eigenständig so viele Impfungen umsetzen kann. Alles in Allem hoffen wir auf einen reibungslosen Ablauf und eine rasche Rückkehr zur Normalität. Denn eigentlich plant Alexander Klein mit seinen Mitstreitern dann doch lieber Veranstaltungen wie u.a. das Ölbergfest welches nunmehr zweifach verschoben wurde, dies soll definitiv 2022 wieder stattfinden können.

Sobald Impftermine frei wählbar sind, können Buchungen unter www.coronazentrum-wuppertal.de erfolgen.